Franchise Jahreswechsel
  • 04 Jan 2022
  • 1 Minute zum Lesen
  • pdf

Franchise Jahreswechsel

  • pdf

Behandlung über den Jahreswechsel – welche Franchise gilt?

Für die Anrechnung der Jahresfranchise ist jeweils das tatsächliche Behandlungsdatum massgebend. Haben Sie Ihren Krankenversicherer gewechselt?
Dann gilt: Rechnungen für Behandlungen im alten Jahr noch an den alten Versicherer schicken.

Mir wurden im Dezember mehrere Therapiesitzungen verordnet, einige finden erst im neuen Jahr statt. Wird die ganze Behandlung dem alten Jahr angerechnet?

Nein. Die Sitzungen im alten Jahr werden der Franchise des alten Jahres angerechnet, die restlichen Sitzungen der Franchise des neuen Jahres.

An welche Franchise wird meine Arztrechnung vom Dezember angerechnet, wenn sie erst im Januar ausgestellt wird?

Massgebend ist das Behandlungsdatum, auch wenn die Rechnung erst im neuen Jahr ausgestellt wird. Die Kosten werden daher der Franchise des alten Jahres angerechnet.

Wie wird ein notfallmässiger Spitalaufenthalt Ende Dezember verrechnet, der bis ins neue Jahr andauert?

Massgebend ist das Behandlungsdatum. Fällt je ein grosser Teil der Leistungen in beide Kalenderjahre, bezahlen Sie im schlimmsten Fall beide Jahresfranchisen vollständig. Der Krankenversicherer ist hier verpflichtet, die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

Ich muss Anfang des neuen Jahres operiert werden. Kann ich meine Franchise noch heruntersetzen?

Der Wechsel in eine tiefere Franchise muss dem Krankenversicherer bis spätestens am letzten Arbeitstag (zu den Öffnungszeiten) im November mitgeteilt werden.

Bis wann kann ich meine Franchise erhöhen?

Der Wechsel in eine höhere Franchise kann auf Beginn eines Kalenderjahres erfolgen. Es empfiehlt sich, dies dem Krankenversicherer spätestens bis am 31. Dezember schriftlich mitzuteilen.

Prüfen Sie hier welche Franchise am besten zu Ihnen passt und wie Sie Prämien sparen können.


War dieser Artikel hilfreich

What's Next